Hauptinhalt

Elternwissen: Regeln für den Klassenchat

Klassenchatgruppen können Fluch oder Segen sein: Mal schnell nach den Hausaufgaben fragen, wenn man krank ist oder wichtige Infos weitergeben. Häufig sind die Kids von der schieren Masse an Nachrichten überfordert, im schlimmsten Fall gibt es richtig Ärger.

Idealerweise besprechen Lehrkräfte und Schüler die Regeln für den Klassenchat gemeinsam in der Schule.

Fragt doch mal eure Kids, ob sie auch solche Regeln haben! Falls nicht, regt dies beim nächsten Elternabend an oder sprecht direkt mit der Lehrkraft.

So können die Regeln für den Klassenchat aussehen:

  • Alle aus der Klasse dürfen teilnehmen, wenn sie möchten.
  • Höflicher und respektvoller Umgang.
  • Keine anstößigen, ekligen oder brutalen Bilder/Videos posten.
  • Kein Mobbing, keine Beleidigungen, kein Lästern.
  • Streit und Ärger werden persönlich besprochen.
  • Keine Kettenbriefe oder Spam verschicken.
  • Keine Bilder von anderen Personen posten.

Infos unter https://webhelm.de/problemfall-klassenchat/

Illustration: Hand hält Handy mit Chatnachrichten.

(Foto: Hey Alex/shutterstock)

zurück zur Übersicht