Hauptinhalt

Du und deine beste Freundin

Wann hast du deine beste Freundin zuletzt überrascht, um einfach mal Danke zu sagen?

Für die vielen Stunden am Telefon, die wertvollen Ratschläge und die aufmunternden Worte? Dafür, dass dich deine Freundin genau so nimmt, wie du bist?

Weil Erinnerungen meist die schönsten Geschenke sind, haben wir heute einen passenden Basteltipp dafür: ein „Danke, dass es dich gibt-Glas“.

Du brauchst:

  • Ein schönes Einmachglas deiner Wahl (es sollten ein paar Zettel darin Platz haben)
  • Bunte Zettelchen
  • Stifte und schon gehts los!

Auf die Zettelchen schreibst du nun Erinnerungen und Dinge, die zu deiner besten Freundin passen. Ein paar Ideen:

  • Eigenschaften, die ich an dir schätze
  • Schöne Zitate
  • Momente, an die ich gerne zurückdenke
  • Dinge, für die ich dir besonders dankbar bin
  • Fotos von den schönsten Momenten
  • Ideen für gemeinsame Aktivitäten

... und alles, was dir sonst noch einfällt.

Alle Zettelchen kommen nun gefaltet in das Einmachglas. Zum Schluss kannst du das noch schön verpacken oder dekorieren, bspw. mit bunten Bändern oder Glasmalstiften.

18-5-diy-danke-beste-freundin-1080x1080

(Foto: bojanstory/GettyImages)

zurück zur Übersicht