Hauptinhalt

Familienstützpunkte: die Anlaufstellen vor Ort

Der Freistaat fördert Familienstützpunkte in ganz Bayern. Sie dienen als erste Anlaufstelle für Eltern und bieten Rat und Hilfe für die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Familiensituationen. Das Ziel ist die Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenzen.

Die Fakten:

  • Was?
    Familienstützpunkte bieten Elternsprechstunden, Freizeitangebote oder Kurse für Eltern und Kinder. Sie bieten Beratung bei Problemen und Fragen und vermitteln bei Bedarf Kontakt zu anderen Diensten und Einrichtungen.
  • Für wen?
    Familienstützpunkte sind Anlaufstellen für alle Erziehungsberechtigte, Eltern und Familien.
  • Wo?
    Familienstützpunkte gibt es in ganz Bayern. Hier findest du eine Suche nach PLZ www.stmas.bayern.de/erziehungsberatung/allgemein/#sec2 (oder “Familienstützpunkt Bayern” in die Suchmaschine eingeben). Oder wende dich an das örtliche Jugendamt.
50-3-familienstuetzpunkte-1080x1080

(Foto: Africa Studio /shutterstock)

zurück zur Übersicht