Hauptinhalt

Eine Runde Selbstliebe

Wann habt ihr das letzte Mal Sport gemacht? Oft ist vieles andere wichtiger als man selbst. Aber jetzt mal ehrlich: Gönnt euch eine Runde Selbstliebe und wenn es nur die kleine Runde um den Block wird. Rafft euch auf.

Es muss ja nicht gleich ein Marathon sein. Aber geht raus, bewegt euch! Trefft euch mit Freundinnen und Freunden zum Joggen, geht schwimmen oder fahrt eine Runde Rad oder Rollerblades. Ihr werdet sehen: Sport macht glücklich. Dafür sorgen verschiedene Botenstoffe und Glückshormone, die der Körper freisetzt. Nichts macht nach einem anstrengenden Tag den Kopf besser frei als Bewegung. Und es tut gut… Ihr habt es euch verdient!

Wie motiviert ihr euch zum Sport machen?

Sportschuhe, Springseil und Fitnessgetränk liegen auf dem Rasen.

(Foto: Dasha Petrenko/shutterstock)

zurück zur Übersicht